Alle namhaften OEMs vertrauen OKE

Seit über dreißig Jahren verbinden unsere technisch anspruchsvoll extrudierten Kunststoffprofile Bezüge fest und sicher mit der Metallstruktur des Fahrzeugsitzes, unterpolstern und verleihen Konturen.

Wir verarbeiten in der Extrusion alle thermoplastische Kunststoffe und eigenentwickelte Compounds, die mit Komplementärmaterialien wie Vlies oder Tapes verbunden werden. Geschäumte Profile ergänzen unser umfangreiches Sortiment. Inline werden unsere Produkte meist direkt veredelt und erhalten Längsschnitte, Markierungen, Bedruckungen, komplexe Stanzungen oder Laserkonturen. Das Ergebnis ist absolut präzise und bietet ein Maximum an Kosteneffizienz und Toleranzgenauigkeit!

Versprochen

Wir agieren als Bindeglied zwischen den Nähbetrieben und Entwicklern
und unterstützen unsere Partner mit wichtigen Informationen und Serviceleistungen.
Wie z. B.:

  • enge Kommunikation mit allen Partnern
  • Labortests an vielen Standorten
  • globale Standards in allen OKE-Werken
  • zentrale Steuerung von weltweiten Projekten
  • tagesaktuelle Stücklisten
  • kurze Reaktionszeiten und hohe Flexibilität

 

ANWENDUNGS-
MÖGLICHKEITEN

  • Qualität!

    Qualität!

    Als wichtiger Lieferant von Europas größtem Automobilhersteller sind wir es gewohnt, täglich höchste Anforderungen an Produkte und Prozesse und die ISO/TS 16949:2009 zu erfüllen. Wir testen unsere Produkte regelmäßig und prüfen deren Anwendungen mit unseren anspruchsvollen OKE-Inhouse-Tests. Auch unter Dauerbelastung halten unsere Kunststoffkomponenten stand.


Inhouse-Test

 

  • Brennrate nach FMVSS302 oder DIN 75200
  • Zugprüfung nach DIN EN ISO 527
  • Verbundfestigkeit nach DIN EN ISO 527
  • Biegefestigkeit nach DIN EN ISO 178
  • Härte Shore D und M-Shore D nach DIN EN ISO 868
  • Dichtemessung nach DIN EN ISO 1138-1
  • Fourier Transmission Infrarot Spektroskopie mittels ATR Nicolet iS10
  • dynamischie Differenzkalorimetrie in Anlehnung an DIN EN ISO 11357
  • Schlagzähigkeit nach DIN EN ISO 179

 

Technologie- und
Marktführer

3/4 aller Autos fahren mit OKE-Produkten. Alle großen OEMs vertrauen OKE
seit Jahrzehnten und profitieren von unserem Know-how und unseren Erfahrungen.

Vor allem die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte und Prozesse, die Investitionen
in moderne Maschinen und Anlagen und natürlich in unsere Mitarbeiter machen uns
zu einem wertvollen Partner in der Automobilindustrie.

Wertanalyse
(VA/VE)

Wir konzentrieren uns nicht nur auf das Produkt. Im Rahmen einer Wertanalyse betrachten wir den gesamten Produktionsprozess unserer Kunden und steigern ihre Effizienz. Bei einer VA/VE werten wir vorhandene Produkte mitsamt Supply Chain zur Kostensenkung, zu Qualitätssteigerungen und für sinnvolle Lieferantenbeziehungen aus.

 

In 5 Schritten zum Erfolg:

  1. Sie definieren ein kostensensibles Projekt.
  2. Sie senden uns einen kompletten Sitz oder Bezüge.
  3. Wir analysieren und verändern Ihren Sitz in unserem Trimshop und dokumentieren alles.
  4. Wir präsentieren den optimierten Sitz und diskutieren mit Ihnen alle Vorteile.
  5. Optimierung und Abschluss der neuen Lösungen.

 

Patentierter
TieDown

Der von uns patentierte TieDown ist fast schon ein Muss für einen optimalen
Anbindungsaufbau eines Fahrzeugsitzes. Vor allem für das Design spielt der vor
über 30 Jahren entwickelte TieDown eine große Rolle. Egal ob Linien- oder Radienabheftung,
für dünne oder dicke Schäume oder auf Draht oder Clip. Der von uns stetig weiterentwickelte
TieDown ist eine ideale Lösung für eine dauerhafte und komfortable Sitzbefestigung.